Accelerated Mobile Pages

Grundlagen

Wenn man Googles Webmaster Tools nutzt, dann findet man unter Darstellung der Suche den Unterpunkt Accelerated Mobile Pages (abgekürzt AMP). Wenn man sich zuvor noch nicht mit diesem Thema beschäftigt hat, dann dürfte hier in der Regel nur stehen:

Wir haben auf Ihrer Website keine Accelerated Mobile Pages gefunden.

Bei Accelerated Mobile Pages (AMP) handelt es sich um eine Open-Source-Initiative, um Webseiten zur Verfügung zu stellen, die >schneller laden und auch auf Mobilgeräten selbst mit langsamer Netzwerkverbindung gut dargestellt werden.

Wenn Ihre AMP-konformen Seiten außerdem noch einige spezifische Informationen beinhalten, stehen zusätzlich spezielle Funktionen >bei der Anzeige in den Google-Suchergebnissen zur Verfügung.

Jetzt mit AMP starten

Dazu liefert Google einen Link. Man kann sich auch auf der Basis anderer Quellen mit AMP beschäftigen, so gibt zum Beispiel dieser Blog-Beitrag http://www.guru-20.info/2016/03/07/amp-entwickler/ einen ersten Überblick.

Quellen

Bei Google

Man gelangt z.B. über Googles Webmaster Tools zu den Richtlinien der Google-Suche für AMPs. Dort weist Google u.a. auf Folgendes hin * Wenn eine in den Suchergebnissen von Google aufgeführte Webseite über eine gültige AMP-Version verfügt, können Mobilgerätenutzer von der Google-Suche zur im Cache gespeicherten AMP weitergeleitet werden. Es ist also von mehreren Versionen einer Webseite die Rede und davon, dass die AMP-Version einer Webseite aus einem Cache abgerufen wird. Aber was für ein Cache ist das? * Alle unsere Richtlinien für das Erstellen Google-freundlicher Websites gelten auch für AMPs. Das ist nun allerdings nicht verwunderlich.

Google gliedert seine Hinweise zu AMPs so

  1. Webseiten gemäß der AMP-Spezifikation erstellen
  2. AMPs auffindbar machen
  3. AMP-HTML-Kompatibilität der Seite überprüfen
  4. Inhalte mit Markup für strukturierte Daten versehen
  5. AMP-Bericht der Search Console auf Fehler überprüfen

Unter Punkt 1 verweist Google auf die AMP HTML Specification und auf die Anleitung Create Your First AMP Page .

Der 2. Punkt geht vor allem auf die beiden möglichen Konstellationen ein:

  1. Es gibt zwei Versionen einer Webseite mit und ohne AMP
  2. Es gibt nur eine eine AMP-Version

Beim 3. Punkt geht Google auf die Möglichkeit einer Valitätsprüfung ein und verweist auf die Seite Validate AMP Pages des AMP Projektes. Google weist auch darauf hin, dass nicht AMP-kompatible Seiten ... von einigen Funktionen der Google-Suche ausgeschlossen seien.

Unter Punkt 1 verweist Google auf die Webmaster Tools

Andere Websites mit Bezug zu Accelerated Mobile Pages

Wordpress Websites

freehost-profi.de

Plugin AMP wurde installiert. Dieses Plugin fügt eine Unterstützung des Accelerated Mobile Pages (AMP) Projekts hinzu. Mit dem aktivierten Plugin haben alle Beiträge der Website eine dynamisch erzeugte, AMP-kompatible Version, die durch Anhängen von /amp/ am Ende deiner Beitrags-URL erreichbar ist. Ist zum Beispiel die Beitrags-URL http://freehost-profi.de/subdomains-bei-lima-city/, so ist die AMP-Version http://freehost-profi.de/subdomains-bei-lima-city/amp. Seiten und Archive werden zur Zeit nicht unterstützt.

Dieses Plugin erzeugt nur AMP-Inhalt, zeigt sie aber nicht automatisch den Webseitenbesuchern an, wenn sie die Webseiten mit einem mobilen Endgerät aufrufen. Dies wird über AMP-Abnehmer wie die Google Suche erledigt.

In den Google Webmaster Tools werden allerdings noch viele Fehler angezeigt.

mein-wunschname.lima.zone

Auch hier wurde das Plugin installaliert. So ist die Seite http://mein-wunschname.lima.zone/dokumentationen/handbuch-wordpress/ auch als AMP-Version erreichbar http://mein-wunschname.lima.zone/dokumentationen/handbuch-wordpress/amp.

In den Google Webmaster Tools werden allerdings noch einige Fehler angezeigt, einige Seiten sind aber auch indiziert.

Template für moziloCMS auf lc-bummel.bpgs.de

Auf dieser Website wird ein AMP-Theme für das moziloCMS getestet. Der Einstieg ist http://lc-bummel.bpgs.de/AMP.html:

AMP pure auf mein-wunschname.4lima.ch

Auf http://mein-wunschname.4lima.ch/ wurde eine reine AMP-Website erstellt.

Beispiele